Willkommen im Metzgereigasthof Rebstock

Suchen & Buchen


Regional genießen

Der Metzgereigasthof Rebstock in Münchweier gehört zum Verband der Naturpark-Wirte, einem Zusammenschluss von Gastronomen aus dem Naturpark Schwarzwald Nord, Mitte und Süd, die sich der regionalen Küche verschrieben haben.

“Schmeck den Schwarzwald” und „Schmeck den Süden“ lautet unser Motto und das ist wörtlich gemeint!

Wir bieten Ihnen ganzjährig mindestens sechs regionale Hauptgerichte und ein regionales Menü an.

Die Naturpark-Wirte sind mit dem Schwarzwald verbunden und von der Qualität der heimischen Produkte überzeugt.

Deshalb kaufen wir Produkte bei unseren Landwirten ein und helfen dadurch, deren Existenz zu sichern.

3_Logos_EMAS_etc

> zur Speisekarte


Fit für eine nachhaltige Zukunft

Der Metzgereigasthof Rebstock ist seit 2015 zertifiziert nach EMAS und hat sich dadurch dem freiwilligen Umweltmanagement verpflichtet.

EMAS (Eco Management and Audition Scheme) ist ein vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gefördertes Projekt.

Das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung helfen Unternehmen, ihre Umweltleistung zu verbessern.

Dabei erfolgt die Teilnahme der Betriebe auf freiwilliger Basis. Konkrete Ziele bestehen darin, die Energie- und Materialeffizienz zu steigern, die Wasser- und Abfall-Ersparnis zu verbessern sowie die Emission zu senken.

2019 erhielten wir bereits zum zweiten Mal nach 2014 vom Ortenaukreis als Sonderpreisträger für hervorragende Gastlichkeit die Auszeichnung “Schönes Gasthaus”.

Unsere Öffnungszeiten:

Montag ab 17:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag 8:00 - 22:00 Uhr
Küche von 11:30 - 14:00 und 17:30 - 21:00 Uhr

Mittagessen zum Abholen

Dienstag bis Samstag von 11:30 - 13:00 Uhr in unserer Metzgerei

17. bis 21. Januar

Dienstag
Jägerbraten, Spätzle und Gemüse

Mittwoch
Hühnchenbrust, Kroketten und Salat

Donnerstag
Schlachtplatte

Freitag
Pan. Scholle, Kartoffelsalat und Blattsalat

Samstag
Spaghetti Bolognese und Salat

24. bis 28. Januar

Dienstag
Pan. Schnitzel, Spätzle und Gemüse

Mittwoch
Fleischspießle, Reis und Salat

Donnerstag
Sauerbraten, Nudeln und Salat

Freitag
Schupfnudeln und Gemüsesalate

Samstag
Hähnchenschlegel, Kroketten und Salat

31. Januar bis 4. Februar

Dienstag
Rahmbraten, Rösti und Gemüse

Mittwoch
Rindfleisch, Meerrettich, Kartoffeln und Rote Beete

Donnerstag
Gulasch, Spirelli und Salat

Freitag
Gefüllte Kalbsbrust, Nudeln und Salat

Samstag
Linsen, Spätzle und Wienerle

7. bis 11. Februar

Dienstag
Schweinebraten, Nudeln und Gemüse

Mittwoch
Hackbraten, Kartoffelbrei und Rotkraut

Donnerstag
Fleischkäse, Kartoffeln, Spinat und Ei

Freitag
Saure Leber, Brägele und Salat

Samstag
Schäufele, Kartoffelsalat und Blattsalat


Erneut 3 Sterne Klassifizierung erhalten!

> zur Urkunde